WUEMI109: Markus Grimm

Wir alle drei haben vor langer Zeit mal Theologie studiert, aber nur aus einem ist etwas geworden. Und nun plaudert Solo-Schauspieler, Autor und seit neuestem auch Podcaster Markus Grimm aus der Ferne mit uns im Podcast.

Unter anderem über seinen wenig geradlinigen Werdegang, über hebräische und mannemerische Sprache, Verlust an Kultur und Diskussionsfähigkeit, Alkohol und Kommentare in sozialen Medien. Vielleicht war er währenddessen auch mal auf dem Klo. Wir wollen es gar nicht so genau wissen.

Wir haben auch zum ersten mal mit dieser Technik-Kombination an den drei Enden des Internets aufgenommen, das lief leider nicht optimal und brauchte etwas Nachbearbeitung. Aber die Episode reiht eh nach einer Fortsetzung, dann wird es besser. Dafür steht das Weihnachtsgeschenk für Alex nun auch schon fest.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Shownotes

Veröffentlicht von

ralf

Journalist, Blogger, Webdesigner - und hier macht er einen Podcast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.