Kochmischung/2014 1. Advent

Es gibt Traditionen, die bricht man nicht. Im Fall der Würzmischung ist es Brauch, in der Adventszeit mal einen Video-Podcast zu machen, in dem wir Plätzchen oder Lebkuchen backen. Wir haben diese Tradition in diesem Jahr etwas verändert — wir backen nicht, wir kochen.

Zur Vorgeschichte: Wir hatten kaum Zeit, diese Adventssendungen vorzubereiten. Am Ende war es so, dass wir uns sehr spontan getroffen haben, ohne Masterplan oder einem Kamerakind. Egal — im Grunde machen wir diese Video-Podcasts auch eher aus Spaß für uns! 😉

Wir haben und für diesen Weihnachtsmehrteiler — immer am Adventssonntag um 12 Uhr — ein paar Aufgaben gestellt. Kurz vor der Aufnahme haben Alex und ich getrennt voneinander Lebensmittel für maximal 7 Euro gekauft — und keiner wusste, was der andere einkaufen wird. Salz, Pfeffer, Zucker, Essig, Öl und Milch galt als Grundausstattung.

Mit diesen Zutaten bereiteten wir in drei Sendungen eine Vorspeise, Hauptspeise und einen Nachtisch zu — in jeweils maximal 15 Minuten. Und alle Zutaten mussten verwendet werden. Am 4. Advent wird gegessen … 🙂

Viel Spaß! 😀

10 Gedanken zu „Kochmischung/2014 1. Advent

    1. Wann gibt es denn wieder mal einen Podcast von euch? Schön dass Ralf auf Solopfaden unterwegs ist, aber euch beide würde ich auch gern wieder mal hören! 🙂

      1. Ich hoffe auch, dass wir öfters zum Podcasten kommen, weil das ja auch uns sehr viel Spaß macht. Solange ich aber in Selb bin, ist das mit den Terminen immer relativ schwierig, weil ich an den Wochenenden immer nur kurz in Würzburg bin und da halt sehr viel erledigen will und muss. Aber schön, dass du uns immer noch treu bist. Wir geloben auch dringend Besserung, vielleicht spielt ja das Kultusministerium auch mal mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.