Würzmischung #56: Emily und die Schmöker

Wir hatten endlich wieder mal eine Frau als Gästin. Buchbloggerin Emily von Papiergefluester.com und Mitautorin beim Buchhändlerblog Was mit Büchern erzählt uns von ihrem Heißhunger auf Bücher und von verliebten Zombies. Alex gesteht seine Abneigung gegenüber der Fantasy-Literatur und Ralf vermutet Hobbits unter seinen Vorfahren. Man erfährt im Podcast etwas über Tripper und Syphilis in der Buchhandlung Schoeningh — und über Riesenmikroben. Die Franken verstehen bei Emilys Muttersprache nur Schinechich. Und die große Frage wird diskutiert — denkt man in Worten, Bildern oder Qualia? Ralf hat Angst vor Thrillern, Alex dafür vor Rosamunde Pilcher.

Ein fricher Podcast mit fahlen Freunden und einem sonnenverbrannten Alex.

avatar Simone Dalbert
avatar Alexander Sazyma
avatar Ralf Thees Bitcoin Icon Thomann Wishlist Icon


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

9 Gedanken zu „Würzmischung #56: Emily und die Schmöker

  1. John Romero lebt noch! Tztztz… 😉
    Er gibt auch generell keine Vorgaben an seine Schauspieler weil er sonst 50 Klon-Zombies hat. Er sagt nur “Give me your best Zombie” 😉

    Funny Fact über John Romero: Er hat auf seinen Reisen immer zwei Badeenten dabei 😀

      1. Stümmt Alex 😀

        John Romero ist aber als kreativer Kopf hinter Doom und einem Spiel dessen Name nicht genannt werden darf nicht weit von Zombies entfernt.

  2. Auch dieser Podcast geht wieder an Grenzen. Über die Problematik von Zombies bei Ausführung der körperlichen Liebe hatte ich mir noch nie tiefer gehende Gedanken gemacht. Hinreißend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.