Schlagwort-Archive: würzmischung24

Würzmischung/24 #84 – Florian “Ich bin schuld” Stratil

Sonntag, 28. Oktober 2012, 6 Uhr — 25. Stunde der Würzmischung/24

Wir frühstücken mit Flo “Hazamel” Stratil, der uns die Suppe mit dem 24-Stunden-Podcast eingebrockt hat. Zum Auslöffeln musste er früh aufstehen und wieder den Gebäckmann für uns machen. Mit ihm plauern wir über die vergangenen 24 Stunden, was schief lief und wie unser körperlicher und geistiger Zustand nach einem Tag Podcast ist.

Und obwohl wir ständig betonen, dass wir so einen Podcast-Marathon nicht wieder machen werden, spinnen wir schon wieder Ideen — Gott, wie konsequent! 😉

Aber was das Schönste daran war — danach konnten wir endlich ins Bett! 😀

avatar Ralf Thees Bitcoin Icon Thomann Wishlist Icon
avatar Alexander Sazyma
avatar Florian Stratil


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung/24 #83 – Bunte Stunde, verkehrte Welt

Sonntag, 28. Oktober 2012, 5 Uhr — 24. Stunde der Würzmischung/24

Kurz vor der Ziellinie des 24-Stunden-Podcast-Marathons wurde alles auf den Kopf gestellt. Alex und Ralf saßen entspannt und übermüdet auf den Gästestühlen und die nächtlichen Zuschauer im Coworking Space durften ans Mikrofon und den Beiden Fragen stellen.
Wie gefällt es Alex als Lehrer? Gibt es Ralf Frau überhaupt? Wie entstand die Würzmischung? Wie haben sich Alex und Ralf kennengelernt?
Das und noch mehr geheimes Wissen erfährt man in diesem Podcast. Die Themen Abmahnung und James Bond dürfen natürlich auch nicht fehlen. Und seltsamerweise wurde von dieser Episode das einzig unscharfe Bild in den ganzen 25 Stunden gemacht.

avatar Ralf Thees Bitcoin Icon Thomann Wishlist Icon
avatar Alexander Sazyma
avatar Simone Sommer
avatar Tanja Dziewior
avatar Julia Roth
avatar Nils Birkenstock


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung/24 #82 – Julia Roth und Simone Sommer

Sonntag, 28. Oktober 2012, 4 Uhr — 23. Stunde der Würzmischung/24

Doppelte Frauenpower mitten in der Nacht. Architektin Julia Roth und Theologin Simone Sommer sprachen mit uns — welch Überraschung — über Architektur, Kirche und Kirchenarchitektur, aber auch über Frauenfußball und Basketball. Und darüber, dass Alex und Ralf keine gleichen Kleidungsstücke besitzen.

avatar Ralf Thees Bitcoin Icon Thomann Wishlist Icon
avatar Alexander Sazyma
avatar Julia Roth
avatar Simone Sommer


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung/24 #81 – Tanja Dziewior

Sonntag, 28. Oktober 2012, 3 Uhr Winterzeit — 22. Stunde der Würzmischung/24

Es geht um Bücher. Oder besser gesagt, es geht nicht um Bücher. Denn wenn einen Geschichte als Buch gedruckt worden ist, geht die Arbeit von Tanja Dziewior beim Arena-Verlag in Würzburg erst los. Ist ein Hörbuch-Verlag an der Geschichte interessiert? Oder sollen die Figuren aus dem Buch vom kleinen Puhelin als Stoffpuppen herauskommen? Dann ist Tanja am Zug, die sich um die Lizenzierung der Inhalte kümmert.Sie erklärt uns, warum das für sie so spannend ist.

Und wie bei Nils kommt auch hier das Thema des geplanten Nerd-gegen-Nicht-Nerd-Podcast (“Hilfe, mein(e) Freund(in) ist ein Nerd”)  auf den Tisch. Außerdem werden in dieser Würzmischung großartige Ideen für die Gamification der eBooks geboren.

avatar Ralf Thees Bitcoin Icon Thomann Wishlist Icon
avatar Alexander Sazyma
avatar Tanja Dziewior


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung/24 #80 – Nils Birkenstock

Sonntag, 28. Oktober 2012, 2 Uhr Winterzeit — 21. Stunde der Würzmischung/24

Es war 2 Uhr in der Nacht — schon wieder. Die blöde Zeitumstellung hat uns nicht nur eine Stunde mehr eingebrockt, sondern auch Nils Birkenstock von Nachtsatz. Nils erzählt vom Leben nachts in der Tankstelle und vom Umgang mit Kunden. Wir plaudern mit dem Zocker aus Leidenschaft über Computerspiele. Zwei Projekte stehen für ihn noch an: Eine 70-Quadratmeter-Wohnung in Würzburg finden (weiß jemand was?) und mit Tanja, Simone und Flo einen Podcast machen. Ralf und Nils tauschen sich über ihre Liebe zu Physikbüchern und Podcasts aus, Alex schlief währenddessen mit offenen Augen. Außerdem ahnte Ralf schon technische Probleme mit den Podcasts.

Den Podcast aus der Sicht von Nils gibt es in seinem Blog “Nachtsatz” zu lesen.

avatar Alexander Sazyma
avatar Ralf Thees Bitcoin Icon Thomann Wishlist Icon
avatar Nils Birkenstock


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung/24 #79 – Sven

Sonntag, 28. Oktober 2012, 2 Uhr Sommerzeit — 20. Stunde der Würzmischung/24

Sven ist ein Unterstützer der Occupy/Blockupy-Bewegung und war im Mai bei den Blockupy-Protesten in Frankfurt dabei, von denen er uns erzählt. Sehr interessantes Gespräch, leider waren wir nach 20 Stunden geistig nicht mehr voll auf der Höhe. Trotzdem Danke an Sven, dass er so spontan unser Gast um diese unmenschliche Uhrzeit war.

avatar Alexander Sazyma
avatar Ralf Thees Bitcoin Icon Thomann Wishlist Icon
avatar Sven


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung/24 #78 – Heike Mix und Birgit Süß

Sonntag, 28. Oktober 2012, 1 Uhr — 19. Stunde der Würzmischung/24

Sie kamen aus der Kälte. Von einem Ort, der nicht genannt werden durfte. Die eine hieß Heike. Die andere hieß Birgit. Und sie nannten den Ort den ganzen Podcast über. Und die beiden Komödiantinnen probten bei uns eine Nummer, die an dem Ort, der nicht genannt werden durfte, nicht so geklappt hat. Daneben lüften sie diverse Geheimnisse aus dem wilden und aufregenden Leben zweier Künstlerinnen.

avatar Ralf Thees Bitcoin Icon Thomann Wishlist Icon
avatar Alexander Sazyma
avatar Birgit Suess
avatar Heike Mix


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung/24 #77 – Rööö

Sonntag, 28. Oktober 2012, 0 Uhr — 18. Stunde der Würzmischung/24

Geisterstunde beim Podcast-Marathon, die Zeit für Rööö. Ralfs Kollege vom Würzblog und Kamerakind bei einer Backmischung bringt Knäudeli und Cuba Libre und wurde dafür geliebt. Gefühlt geht es in den 45 Minuten ums Essen und den 24-Stunden-Podcast, in Wirklichkeit wahrscheinlich auch.

avatar Alexander Sazyma
avatar Ralf Thees Bitcoin Icon Thomann Wishlist Icon
avatar Andreas Rössler


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung/24 #76 – Manfred Plagens und Hubertus Grehn

Samstag, 27. Oktober 2012, 23 Uhr — 17. Stunde der Würzmischung/24

Fußball, Fußball, Fußball! Mit wem kann man über das runde Leder angeregter reden als mit Manfred und Hubi von der Fußball-Revue “Kellerduell”. Die beiden waren schon zweimal in der der Würzmischung und haben mit ihrem Besuch einen neuen Gast-Rekord in unserer Podcast-Reihe aufgestellt. Um ein wenig Theater geht es zum Schluss auch.

avatar Ralf Thees Bitcoin Icon Thomann Wishlist Icon
avatar Alexander Sazyma
avatar Manfred Plagens
avatar Hubertus Grehn


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung/24 #75 – Unsere Brüder

Samstag, 27. Oktober 2012, 22 Uhr — 16. Stunde der Würzmischung/24

Es wird familiär! Ralfs großer und Alex kleiner Bruder plaudern aus dem Nähkästchen — Alex und Ralf allerdings auch. Und es werden Cheesburger gegessen.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung/24 #74 – Matthias Braun

Samstag, 27. Oktober 2012, 21 Uhr — 15. Stunde der Würzmischung/24

Es war schon dunkel, als Matthias Braun, Architekt, Laserkoala, Archi-Blogger und Künstler am Bau uns im Coworking besuchte. Wir plauderten über leuchtende DNA-Kisten in Vorgärten, CDs an der Hauswand, den Zaungast, das Fischstäbchen im Hafenbecken und mobile Gärten. Und wir bestellen Essen.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung/24 #73 – Antje Molz

Samstag, 27. Oktober 2012, 20 Uhr — 14. Stunde der Würzmischung/24

Das Herz, die Seele und beide Arme des Straßenmusikfestivals in Würzburg saßen bei uns in Person von Antje Molz auf dem Stuhl. Ein sehr unterhaltsamer Podcast über die Entstehung des Stramu, bei dem Ralf feststellen muss, das Antje viel zu wenig verdient.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung/24 #72 – Debbie Snowburger und Gunther Schunk

Samstag, 27. Oktober 2012, 19.30 Uhr — 13,5. Stunde der Würzmischung/24

Eine amerikanische Frau und ihre Liebe zur deutschen Sprache — Debbie Snowburger gibt uns die Ehre. Sie mag Würzburg, aber das Riedel-Neon-Bau-Schild, das an der Alten Mainbrücke in Würzburg die Sicht auf die Festung verschandelt, regt sie maßlos auf. So gesehen, fast schon fränkischen Wesenszüge. Gunther Schunk steht ihr sprachwissenschaftlich zur Seite.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung/24 #71 – Gunther Schunk und Hans Wolf

Samstag, 27. Oktober 2012, 18 Uhr — 12. Stunde der Würzmischung/24

Mit Gunther und Hans hatten wir die Riege der Asterix-auf-Meefränggisch-Übersetzer komplett. Über den Übersetzung-Prozess ging es auch im Podcast, aber auch über Oberhemd-Projektoren, Comics, das InstiDutt, über Kneipen, ihre Namen und wie man kleine Pinten in Kneipenführer schmuggelt. Robbensaft und Haikus durften natürlich nicht fehlen.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung/24 #70 – Tilman Hampl

Samstag, 27. Oktober 2012, 16 Uhr — 10. Stunde der Würzmischung/24

Er durfte uns zum zweiten Mal besuchen und das gleich zwei Stunden lang — Tilman Hampl. Er und Ralf erklären Alex, was früh am Morgen im Brandstätter passiert. Wir diskutierten und das Diskutieren auf Twitter, über das Phänomen der Verbeamtung und — unvermeidlich — über die geplante Straßenbahnlinie 6. Und Alex schwätzt ihm eine Mitgliedschaft im Nothhaft-Fanclub auf.

Danke an Markus Sommer, der uns zufällig während der Zeit zu Diensten war.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung/24 #69 – Kai Fraass

Samstag, 27. Oktober 2012, 15 Uhr — 9. Stunde der Würzmischung/24

Er hatte öfter ein Mikrofon vor der Nase als wir — Kai Fraass, Würzburger Radiomoderator der Stunden Null und jetzt Dozent für Radiokram an der Fachhochschule. Er ist Comic-Fan, Asterix-Übersetzer und — zu Ralfs Freude — Perry-Rhodan-Fan. Und schmarrn kann er auch.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung/24 #68 – Christian Kelle

Samstag, 27. Oktober 2012, 14 Uhr — 8. Stunde der Würzmischung/24

Da kann der Bayerische Rundfunk seinen Franken-Tatort drehen wo er will, es gibt sowieso nur einen Dadord, den Dadord Würzburch von Radio Rimpar. Christian Kelle erzählt über die wilden Anfänge der Filmreihe und warum es der BR mit seinem Franken-Tatort nicht leicht haben wird. Und endlich wird ä ma ä g’scheids Frängisch g’red!


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

 

Würzmischung/24 #67 – Erich Felgenhauer

Samstag, 27. Oktober 2012, 13 Uhr — 7. Stunde der Würzmischung/24

Der Stadtrat Erich Felgenhauer, neben seinem Kollegen Dürrnagel eines der  “Gedächtnisse Würzburgs”, gibt Geschichten aus der Vergangenheit der Stadt zum Besten, aber schaut mit uns auch in die Zukunft Würzburgs — zum Beispiel bei der geplanten Linie 6 der Straßenbahn. Der Fahrradfahrer spricht mit uns noch über den Mangel an Radwegen in der Stadt, über seine Enttäuschung, dass Dirk Nowitzki sein Geld nicht in Würzburg anlegt. Später drückt er uns auch noch zehn Euro “für eine Brotzeit” in die Hand (Danke nochmal dafür), die wir aber dem Coworking spendeten.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung/24 #66 – Christian Pier

Samstag, 27. Oktober 2012, 12 Uhr — 6. Stunde der Würzmischung/24

Christian Pier ist bei uns zu Besuch. Wir reden über Rutschen, Improtheater mit Hin und Weg, Cow Orking und Filmen.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung/24 nachgedacht

So langsam ist der Schlafrhythmus wieder hergestellt, die Nachwehen der Würzmischung/24 überwunden. Die Auphonic-Server haben die meisten der 25 Folgen nach und nach durchgenudelt, bald können alle Episoden, die bei unserem Podcast-Marathon entstanden sind, angehört werden. Allerdings müssen wir die ersten vier Folgen noch nachschieben, denn da müssen wir leider akustisch ordentlich nachbearbeiten!

Zeit für ein Resümee.

Es hat Spaß gemacht! Aber es war auch irrsinnig anstregend. Wir haben richtig gemerkt, wie wir über die Stunden geistig und körperlich verfielen. 😉 Aber für alle Podcaster, die das nachmachen wollen: Tut. Es. Nicht!

Aber wenn doch, dann folgende Tipps von uns:

  • Das Aufnahmegeräte (bei uns das Notebook) nicht vier Meter weit weg aufbauen.
  • Wenn das Aufnahmegerät weit weg steht, dann sollte man auch ein laaanges Kabel für den Kopfhörer haben, damit man rechtzeitig hört, wenn die Aufnahme nicht so gut klingt — die ersten vier Stunden hatten wir ein Tonproblem und das Ausmaß nicht erkannt.
  • Für einen Video-Livestream eine externe Webcam verwenden — besseres Bild und besser für einen brauchbaren Ausschnitt zu positionieren.
  • Google Hangouts für den Livestream zu verwenden ist eine feiner Sache. Aber die Begrenzung auf vier Stunden macht es im Dauereinsatz anstrengend (immer einen neuen Link veröffentlichen)
  • Google Hangout hängen sich auch gerne mal auf — und man merkt das auf der Webseite gar nicht.
  • Ein Techniker wäre schön gewesen. Bei einem normalen Podcast kann man das locker alleine machen, aber den ganzen Tag Aufnahme an- und ausschalten, den Livestream im Auge haben, den Ton regeln — das schafft einfach Zusatzstress.
  • Einen Raum aussuchen, der nicht so hallt, gerade wenn man keine teuren Mikrofone hat. So schön es im Coworking war, wir hätten die Wände vielleicht doch mit Eierkartons bekleben und einen Teppich verlegen sollen.

Danke

  • an unseren tollen Gäste
  • und gerade für den Blogger- und Twitterstammtisch, die uns in der Nacht beigestanden haben, sei es als Gast, als Publikum im Coworking oder vor dem Livestream
  • an das Coworking für die Gastfreundschaft