Schlagwort-Archive: blogger

Ralf, Alex und Patrick Breitenbach.

Würzmischung #100/ Jubiläum mit Patrick Breitenbach

Endlich ist es soweit – die Episodennummer der Würzmischung wird dreistellig. Zum Jubiläum der Ausgabe #100 haben wir uns einen besonderen Gast gewünscht, den Würzburger Patrick Breitenbach.

Gastgeschenk mit Widmung
Gastgeschenk mit Widmung: Breitenbach und Köbels Buch: “Wie ich wurde, wer ich bin, und was wir einmal sein werden”.

Bekannt wurde er als Werbeblogger, wo er vor vielen Jahren über Werbekampagnen her zog. Mittlerweile etwas ruhiger geworden, ist er als “Digitaler Botschafter” unterwegs und entwickelt Konzepte und Formate für Web und Fernsehen.

Mit einem Grimme-Online-Award wurde sein Soziopod ausgezeichnet, den er mit Nils Köbel seit einigen Jahren produziert – und damit auch live auftritt.

Garniert ist die Jubiäumsausgabe auch mit einigen Anekdoten aus der Würzmischungs-Geschichte, ein wenig Würzburg-Tratsch und einen Ausflug in der Virtual-Reality-Welt gibt es kostenlos dazu.

Danke an dieser Stelle an alle Gäste und Hörer der Würzmischung der letzten hundert (eigentlich hundertdrei) Folgen der Würzmischung. Schön dass ihr dabei war — und hoffentlich weiter bleibt! 🙂 Und einen ganz speziellen Dank an Sängerin und Kabarettistin Birgit Süß für den einzigen(!) Gruß zum Jubiläum an die Würzmischung.

avatar Ralf Thees Bitcoin Icon Thomann Wishlist Icon
avatar Alexander Sazyma
avatar Patrick Breitenbach Flattr Icon


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Shownotes (noch nicht ganz fertig …)

Feeds

Feed Enclosure
Podcast Feed: Würzmischung (Würzmischung/mp3) mp3
Podcast Feed: Würzmischung (Würzmischung-Feed als ogg) ogg
Podcast Feed: Würzmischung (Würzmischung-Feed als AAC) aac
Podcast Feed: Würzmischung (Kleine Dateigröße, schlechte Qualität (AAC)) Mobile (klein)

Würzmischung #97: Simone Dalbert, Bücher & Netzwerke

Simone Dalbert zu Gast bei der Würzmischung
Simone Dalbert zu Gast bei der Würzmischung

Die sechsjährige Durststrecke ist überwunden — Alex wohnt wieder in Würzburg und die Würzmischung kann wieder durchstarten.

Als Gast hatten wir  Simone Dalbert  von Papiergeflüster vor dem Mikrophon. Die Buchbloggerin hat uns vor dreieinhalb Jahren zur Episode #56 besucht. Diesmal erklärt sie Ralf verzweifelt den Sinn und Zweck einer Buchmesse, Simone und Ralf erklären Alex endlich mal Twitter. Wir reden über Literaturverfilmungen, Bloggertreffen, von Treffen ganz allgemein und dem Barcamp Würzburg im Speziellen.

avatar Ralf Thees Bitcoin Icon Thomann Wishlist Icon
avatar Alexander Sazyma
avatar Simone Dalbert


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Shownotes

Feeds

Feed Enclosure
Podcast Feed: Würzmischung (Würzmischung/mp3) mp3
Podcast Feed: Würzmischung (Würzmischung-Feed als ogg) ogg
Podcast Feed: Würzmischung (Würzmischung-Feed als AAC) aac
Podcast Feed: Würzmischung (Kleine Dateigröße, schlechte Qualität (AAC)) Mobile (klein)

Würzmischung/24 – Stand der Dinge

Endspurt — am 27. Oktober 2012 beginnt um 7 Uhr der Podcast-Marathon, der am Sonntag um 7 Uhr endet und damit 25 Stunden dauert. Wir werden uns zum 24-Stunden-Podcast in den Coworking Space in der Veitshöchheimer Straße einnisten (Danke Tilman Hampl); wer zuschauen will, ist herzlich willkommen — Getränke und Knabbereien selbst mitbringen.

Etliche Gäste haben schon zugesagt, wobei immer noch einige Plätze frei sind — gerade nachts. Ein paar Anfragen haben wir noch laufen, aber falls noch jemand Lust hat — gerade nachts — kann sich gerne bei uns melden.

Wer hat bisher zugesagt? (Reihenfolge zufällig, Stand 23.10.12)

  • Ralf Duggen (U&D)
  • Christian Pier (Video, Coworking, Improtheater)
  • Jojo Schulz (Konzertveranstaltung)
  • Nils Birkenstock (Blogger und Vielleicht-bald-Podcaster)
  • Tanja Dziewior (Bloggerin und Vielleicht-bald-Podcasterin)
  • Hazamel (Blogger und Verursacher der ganzen Aktion)
  • Manfred Plagens + Hubertus Grehn (Fußballdampfplauderer vom Kellerduell)
  • Christian Kelle (Macher von “Dadord Würzburch”)
  • Erich Felgenhauer (Stadtrat)
  • Andreas Kümmert (Musiker)
  • Tilman Hampl (Kultur, Web, Coworking und was weiß ich noch alles)
  • Antje Molz (Straßenmusikfestival)
  • Gunther “The Maggus” Schunk (Musiker, Asterix-Übersetzer, Social-Media)
  • Kai Fraass (Ex-Radiomacher, Asterix-Übersetzer, Dozent)
  • Birgit Süß (Sängerin, Kasper & Kabarettistin, Moderatorin)

Was haben wir noch vorzubereiten und zu überlegen ? Eine Checkliste für uns.

  1. Am Freitagnachmittag werden wir schon mal im Coworking Space aufbauen, also das Mischpult hinstellen, die Kabel entwirren und uns eine Sitzecke basteln, aber der wir auch 25 Stunden sitzen können.
  2. Und ich muss mir eine Möglichkeit überlegen, wie ich während des Podcastens rauchen kann — vielleicht mit dem Mikrofon zum Fenster rausklettern und dort weiterreden und dabei rauchen.
  3. Alex wird seine Kaffeemaschine mitbringen, da wir befürchten, die Profimaschine im Coworking nicht bedienen zu können.
  4. Wir werden schon mal Getränke für uns deponieren, wobei wir uns noch einigen müssen, aber welcher Uhrzeit wir uns Alkohol gönnen — nicht zu früh, sonder schnarchen wir den Nachtgästen nur was vor.
  5. Für das Frühstück — besser gesagt, für zwei Frühstücke — werden wir Honig, Marmelade & Co mitbringen, dazu das ganze Geschirr und Besteck für jeweils drei Personen.
  6. Zuschauer sollen sich auch Gläser mitbringen und die wieder mitnehmen — wir haben keine Lust, am Sonntag noch zu spülen — da wollen wir schlafen!
  7. Der gesamt Podcast soll über einen Google+-Hangout live als Video übertragen werden. Obwohl das für uns eher ein Zusatzgimmick ist, sollte das einigermaßen gut aussehen. Wir haben den letzten Podcast ja über die Webcam von Ralfs Notebook übertragen, die Qualität war ok, aber über eine bessere externe Webcam wäre das Bild vielleicht noch besser. Hat jemand eine?
  8. Sollen und können wir einen Podcast technisch überhaupt 24 Stunden am Stück aufnehmen? Oder sollen wir nach jedem Gast mal die Aufnahme abspeichern und eine neue beginnen?

 

Würzmischung #59 / Moggadodde mit Salami

Wenn wir Leute fragen, ob sie Lust haben, Gast in einer Ausgabe der Würzmischung zu sein, können die sich immer schnell entscheiden — bisher immer positiv. Doch eine Frau hat sich erst einmal Bedenkzeit ausgebeten um nach Tagen sich ein Herz zu fassen und doch zuzusagen — Moggadodde, die man auch als Heidi kennt.

Also sie dann im Studio in der Küche vor dem Mikro saß, war sie völlig entspannt und plauderte über ihr Blog, das Leben auf dem Land, die s.Oliver Baskets, Kinder und soziale Medien und — sie durfte es auch in die Kamera halten — über ihr Buch, das aus Blog- und Twitterbeiträgen von Moggadodde besteht und das es vermutlich ab nächster Woche bei Amazon als eBook zu kaufen gibt.

Weniger entspannt war übrigens Alex, der schon im FC-Bayern-Shirt auftauchte und völlig nervös und doch optimistisch vor dem Champions-League-Endspiel war. Völlig zu unrecht, wie sich hinterher herausgestellt hat! 😉


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung #58/ Andy Sauerwein – Vespa grüßt nur Vespa

Zu Gast in Ralfs Küche war heute der Würzburger Kabarettist, Moderator & Jazzer Andy Sauerwein. Wer nun meint, dass damit die Serie über Blogger aus Würzburg vorbei ist, der irrt. Andy bloggt, facebookt und youtubet. Aber heute erzählt er über seine zarten Anfänge als Künstler in einer Studenten-WG, über Erlebnisse als Hochzeitsmusiker und über das Leben als Gastkünstler auf einer Aida-Kreuzfahrt. Und er fachsimpelt mit Alex über die Existenz als Vespafahrer.

Wer ihn live sehen will: Er moderiert immer die Comedy-Lounge im Chambinzky in Würzburg (wo auch schon Würzmischungs-Gästin Birgit Süß aufgetreten ist) und in der Disharmonie in Schweinfurt. (Ich hab mal die Comedy-Lounge verlinkt, obwohl die Seite nur Fehler ausspuckt. Aber vielleicht gibt sich’s ja wieder)

Ralf, Alex & Andy Sauerwein
Ralf, Alex & Andy Sauerwein


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung #57 / Hazamel Gebäckmann

Noch keine Dreißig ist der kleine Hazamel, hat aber das älteste Blog in Würzburg — elf Jahr wird das Hazamelistan-Blog in diesem Jahr. Der Podcast ist eine Zeitreise durch Hazamels Leben und der Entwicklung der Blogs und sozialen Medien. Dazu noch das Thema Videospiele, Gebirgsjäger und Paderborn. Süße Teilchen gab es für alle, dafür haben sich Alex und Hazamel an meinen Ostereiern vergriffen — und das am Karsamstag.

Und eine großartige Idee wurde geboren … 🙂

avatar Ralf Thees Bitcoin Icon Thomann Wishlist Icon
avatar Alexander Sazyma
avatar Florian Stratil


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung #56: Emily und die Schmöker

Wir hatten endlich wieder mal eine Frau als Gästin. Buchbloggerin Emily von Papiergefluester.com und Mitautorin beim Buchhändlerblog Was mit Büchern erzählt uns von ihrem Heißhunger auf Bücher und von verliebten Zombies. Alex gesteht seine Abneigung gegenüber der Fantasy-Literatur und Ralf vermutet Hobbits unter seinen Vorfahren. Man erfährt im Podcast etwas über Tripper und Syphilis in der Buchhandlung Schoeningh — und über Riesenmikroben. Die Franken verstehen bei Emilys Muttersprache nur Schinechich. Und die große Frage wird diskutiert — denkt man in Worten, Bildern oder Qualia? Ralf hat Angst vor Thrillern, Alex dafür vor Rosamunde Pilcher.

Ein fricher Podcast mit fahlen Freunden und einem sonnenverbrannten Alex.

avatar Simone Dalbert
avatar Alexander Sazyma
avatar Ralf Thees Bitcoin Icon Thomann Wishlist Icon


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung #44 / Video-Backmischung 2009


Link: Backmischung 2009
Wie seit Anbeginn der Zeit backt die Würzmischung zur trauten Weihnachtszeit Plätzchen. Und nachdem es uns im letzten Jahr in Alex’ Küche zu eng und der White Russian uns auch noch ausgegangen war, haben wir uns frech in die Backstube der Bäckerei Will in Kitzingen einladen lassen. Seniorbäcker, Photograph und Blogger Hans Will hat uns mit so allem versorgt, nach was es unseren Weihnachtsbäckerherzen begehrt hatte — im Austausch gegen Becherovka.

Das Ergebnis dieser Backmischung waren gefühlte 5 Kilo leckere(!) Plätzchen, ein paar gebrochene Kängurufüße, eine leere Flasche Bechereovka und 85 Minuten kompletter Backstubenblödsinn — also unbedingt anschauen, bis zum Ende. 🙂

Update: Dank Cpier gibt es nun auch eine iPhone-taugliche Variante. Gebt doch mal ein Feedback, ob das auch richtig eingebunden habe. Mangels iPhone kann ich es nicht testen. 😉


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung #13 1/2 / Traincasting auf dem Weg zum G2

Wie kann man die Zeit während der Zugfahrt zum Bloggertreffen in Kitzingen besser totschlagen, als mit einem Podcast? Ein Gast war automatisch auch dabei, Herr Daylight gab sich gezwungermaßen die Ehre. Kurz und knapp, eine Würzmischung für den kleinen Podcast zwischendurch.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung #8 / Radeln in Würzburg, Franken und dem Rest der Welt

Ein sommerliches Thema, Radeln und Radsport. Eine Sendung ohne Frau Schaaf, dafür mit dem Blogger und Radsportexperten Biffo (auch wenn sein Heimweg von der Sendung lang war) und Käsestangen und Silvaner.

Biffo, AlGore, Ralf
Begrüßung und Nummer raten. Tour de Farce. Biffos Weg vom Kettenraucher zum Kettentreter. Doping mit Hausmitteln. Die Radsportliga ABC und die Salami. Voller Mund und Käsestangen. Fränkischer Radsport. BR-Radeltour. Die Suche nach dem Weg zwischen Westheim und Eibelstand. Höllentour und viele Namen. Medienhype und Servertod. Doping in China? Was nun, Radsport? Die Tour de France und das Fernsehen — sag die Wahrheit. Radsport in Würzburg. Lieblingstouren von Biffo und AlGore. Epo-freier Wein und Blogger. Schoppenpause und Promillgrenze. Hänger. Geschenke, Bitte, Danke. Rauchen und Tschüss.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Würzmischung #4 / Live vom Bloggertreffen

Doppelt hält besser, haben wir uns gedacht und deshalb in trauter Zweisamkeit in Ralfs Büro einen Podcast gemacht, um nachher festzustellen, dass das Aufnahmegerät nicht wollte wie es sollte. Lustig war es, interessant auch, was mein Gast Ralf, in seiner Freizeit Betreiber des Würzblogs, über den zweiten Geburtstag seines Blogs, sein Bloggerdasein und die Zukunft seines Blogs zu erzählen hatte. Das konnten wir aber natürlich unseren Hörern nicht vorenthalten, deshalb haben wir das Ganze beim Bloggertreffen im Biergarten des Pleicherhofs eben noch einmal gemacht, etwas improvisiert, ohne Mischpult und richtige Mikrophone: Eine neue neue Nummer, ein bisschen anders, ein bisschen angeheitert und noch dazu mit einem illustren Publikum, das munter mitreden konnte und durfte. Ralf hat also noch einmal erzählen dürfen, was und wie in Zukunft über Würzburg gebloggt wird.

avatar Alexander Sazyma
avatar Ralf Thees Bitcoin Icon Thomann Wishlist Icon


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.