WUEMI067: Erich Felgenhauer

Samstag, 27. Oktober 2012, 13 Uhr — 7. Stunde der Würzmischung/24

Der Stadtrat Erich Felgenhauer, neben seinem Kollegen Dürrnagel eines der  “Gedächtnisse Würzburgs”, gibt Geschichten aus der Vergangenheit der Stadt zum Besten, aber schaut mit uns auch in die Zukunft Würzburgs — zum Beispiel bei der geplanten Linie 6 der Straßenbahn. Der Fahrradfahrer spricht mit uns noch über den Mangel an Radwegen in der Stadt, über seine Enttäuschung, dass Dirk Nowitzki sein Geld nicht in Würzburg anlegt. Später drückt er uns auch noch zehn Euro “für eine Brotzeit” in die Hand (Danke nochmal dafür), die wir aber dem Coworking spendeten.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

WUEMI066: Christian Pier

Samstag, 27. Oktober 2012, 12 Uhr — 6. Stunde der Würzmischung/24

Christian Pier ist bei uns zu Besuch. Wir reden über Rutschen, Improtheater mit Hin und Weg, Cow Orking und Filmen.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

WUEMI060: Einfach weil's vielleicht geht

Heute gehörte die Würzmischung — die kleine Jubiläumsnummer 60 — mal wieder allein Alex und Ralf, Gast und Ersatzgast konnten nicht. Aber es war auch wieder mal Zeit für einen Laberpodcast. Das Thema, über das die beiden eigentlich reden wollen, war der am 27. Oktober 2012 geplante 24-Stunden-Podcast. Und über weite Teile des Podcasts haben es die beiden auch geschafft, darüber zu reden. Ganz nebenbei kann man auch einen 15 Euro iTunes-Gutschein gewinnen, dafür muss man nur eine Kleinigkeit erledigen. Und den Podcast — und damit auch die Gewinnaufgabe — kann man auch wie gewohnt hier anhören und/oder herunterladen: [powerpress] Ein ablenkendes Element war der Google-Hangout bei der Aufnahme. Der 24-Stunden-Podcast soll ja nebenbei auch live per Videostream zu verfolgen sein, und heute war eine gute Gelegenheit, das mal zu testen — zumindest Herr_Woe und Moggadodde waren live dabei und gaben Regieanweisungen über Twitter. 🙂 Der Hangout, den man sich bei YouTube auch noch nachträglich anschauen kann, war dafür, dass er einfach über die Webcam und das interne Mikro eines normalen Notebooks aufgezeichnet wurde, von halbwegs guter Qualität. Nur ein bisschen schräg — von der optischen Ausrichtung her. 🙂

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://www.youtube.com/watch?v=qxGxtPX7AoQ


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

 

WUEMI059: Moggadodde mit Salami

Wenn wir Leute fragen, ob sie Lust haben, Gast in einer Ausgabe der Würzmischung zu sein, können die sich immer schnell entscheiden — bisher immer positiv. Doch eine Frau hat sich erst einmal Bedenkzeit ausgebeten um nach Tagen sich ein Herz zu fassen und doch zuzusagen — Moggadodde, die man auch als Heidi kennt.

Also sie dann im Studio in der Küche vor dem Mikro saß, war sie völlig entspannt und plauderte über ihr Blog, das Leben auf dem Land, die s.Oliver Baskets, Kinder und soziale Medien und — sie durfte es auch in die Kamera halten — über ihr Buch, das aus Blog- und Twitterbeiträgen von Moggadodde besteht und das es vermutlich ab nächster Woche bei Amazon als eBook zu kaufen gibt.

Weniger entspannt war übrigens Alex, der schon im FC-Bayern-Shirt auftauchte und völlig nervös und doch optimistisch vor dem Champions-League-Endspiel war. Völlig zu unrecht, wie sich hinterher herausgestellt hat! 😉


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

WUEMI058: Andy Sauerwein - Vespa grüßt nur Vespa

Zu Gast in Ralfs Küche war heute der Würzburger Kabarettist, Moderator & Jazzer Andy Sauerwein. Wer nun meint, dass damit die Serie über Blogger aus Würzburg vorbei ist, der irrt. Andy bloggt, facebookt und youtubet. Aber heute erzählt er über seine zarten Anfänge als Künstler in einer Studenten-WG, über Erlebnisse als Hochzeitsmusiker und über das Leben als Gastkünstler auf einer Aida-Kreuzfahrt. Und er fachsimpelt mit Alex über die Existenz als Vespafahrer.

Wer ihn live sehen will: Er moderiert immer die Comedy-Lounge im Chambinzky in Würzburg (wo auch schon Würzmischungs-Gästin Birgit Süß aufgetreten ist) und in der Disharmonie in Schweinfurt. (Ich hab mal die Comedy-Lounge verlinkt, obwohl die Seite nur Fehler ausspuckt. Aber vielleicht gibt sich’s ja wieder)

Ralf, Alex & Andy Sauerwein
Ralf, Alex & Andy Sauerwein


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

WUEMI057: Hazamel Gebäckmann

Noch keine Dreißig ist der kleine Hazamel, hat aber das älteste Blog in Würzburg — elf Jahr wird das Hazamelistan-Blog in diesem Jahr. Der Podcast ist eine Zeitreise durch Hazamels Leben und der Entwicklung der Blogs und sozialen Medien. Dazu noch das Thema Videospiele, Gebirgsjäger und Paderborn. Süße Teilchen gab es für alle, dafür haben sich Alex und Hazamel an meinen Ostereiern vergriffen — und das am Karsamstag.

Und eine großartige Idee wurde geboren … 🙂


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

WUEMI056: Emily und die Schmöker

Wir hatten endlich wieder mal eine Frau als Gästin. Buchbloggerin Emily von Papiergefluester.com und Mitautorin beim Buchhändlerblog Was mit Büchern erzählt uns von ihrem Heißhunger auf Bücher und von verliebten Zombies. Alex gesteht seine Abneigung gegenüber der Fantasy-Literatur und Ralf vermutet Hobbits unter seinen Vorfahren. Man erfährt im Podcast etwas über Tripper und Syphilis in der Buchhandlung Schoeningh — und über Riesenmikroben. Die Franken verstehen bei Emilys Muttersprache nur Schinechich. Und die große Frage wird diskutiert — denkt man in Worten, Bildern oder Qualia? Ralf hat Angst vor Thrillern, Alex dafür vor Rosamunde Pilcher.

Ein fricher Podcast mit fahlen Freunden und einem sonnenverbrannten Alex.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

WUEMI055: Rücksitzgespräche

Wir waren vollgefressen, leicht beschwipst und saßen fast ganz hinten in einem Bus — und podcasteten vor uns hin. Vielleicht lag es an der langen Pause bei der Würzmischung, aber unserer tapferer und treuer MP3-Recorder das das mit dem Aufnehmen nicht mehr so gut hingebracht. Er krachte, kratzte und hatte Schluckauf, der arme kleine grüne Zwerg.

Ein akustischer Ohrenschmaus ist die Würzmischung #55 leider nicht geworden. Eine schnelle Umfrage bei Facebook ergab aber, dass die Folge nicht im Datenmüll landen soll, sondern gehört werden will.

Wer also etwas über Skifahren, Schlachtschüsselessen, Christian Wulff oder die Facebook-Langweile mit Würzburg erleben hören will, der sollte sich die halbe Stunde Laberpodcast trotzdem antun.

Was haltet ihr davon? 😉

P.S. Danke an Hazamel für das Bild, das wenige Stunden nach dem Podcast beim Bloggertreffen entstanden ist.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

Backmischung/2011: Streicheleinheiten

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
http://www.youtube.com/watch?v=bPZzu8MgIWY

 

Das war der vierte und letzte Teil der Backmischung/2011. Die Teile 1 – 3 sind hier zu sehen:

WUEMI054: Kiwis & Dias

Jeder kennt noch die langweiligen Diaabende bei Tante Trude. Doch es gibt Menschen, die haben es sich zur Aufgabe gemacht, gegen diese Schrecken vieler Samstagabende zu kämpfen.

Zu Gast in der Würzmischung war Stefan Pompetzki, Journalist, Fotograf und Reisender, der am 18. November 2011 in der Franz-Oberthür-Schule eine Multivisionsschau — so nennt sich das heutzutage — über Neuseeland zeigen wird. Er plaudert mit Alex und Ralf über das Land der Kiwis, über Kiwis, über Fotografie und darüber, dass man heute gar keine Dias mehr zeigt.

Links:


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

WUEMI053: My favourite snacks

Nach einem Vierteljahr Pause — wir geloben traditionell Besserung (und es sieht auch wirklich wieder besser aus) — geht die Würzmischung mit der Nummer 53 weiter, auch wenn wir im Podcast immer von der Nummer 52 reden. Der Running-Gag der Würzmischung hat sich wieder völlig unbeabsichtigt eingeschlichen.

Wir haben es nach zwei Jahren endlich mal geschafft, uns mit Dennis Schütze zu treffen. Der Musiker und Talkmaster von “My Favourite Tracks“, der sich selbst und selbstbewusst als regionalen Künstler sieht, plaudert mit uns über seine verschiedenen Projekte in Würzburg, über Ukulele-Unterricht in der Grundschule (großartige Idee und auf jeden Fall besser als Blockflöte), Würzburgs nicht vorhandenes Selbstbewusstsein und Gitarren-Technobabbel.

Wer Dennis live hören will, der kann das auf jeden Fall bei der 7. Staffel von My favourite tracks machen, die am 4. Oktober 2011 beginnt.

Und auch wenn es sich so anhört: Der Podcast wurde nicht auf der Mittelspur einer Autobahn aufgenommen, sondern im Le Clochard bei offenen Festern.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

WUEMI052: Das U&D vorm Mikro

Nach langer Pause geht es mit der Würzmischung weiter. Wir haben uns auf dem Umsonst & Draussen mit dem Mitorganisator Tilman Hampl getroffen und mit ihm über das U&D in Würzburg, Handball, Twitter, Plattenteller, dem Zusammenhang zwischen Dixie-Klos und Skifahren, das Wirsberg-Gymnasium und Island.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

WUEMI051: Besinnungsloses Plätzchenbacken

Adventszeit ist Videozeit bei der Würzmischung. So sollte es auch in diesem Jahr sein.. Alles war akribisch geplant. Zwei Kamerakinder sollten in zwei Schichten filmen, das Drehbuch des Weihnachtsmehrteilers haben wir auswendig gelernt, die Backstube der Bäckerei Will in Kitzingen war für uns bereit.

Die erste Klappe fiel und wir kneteten den Plätzchenteig nach Hans Wills Rezept. 15 Minuten später streikte die Kamera — DVD-Fehler. Dummerweise war keine Ersatz-DVD vorhanden und Sonntag war auch noch. Optimistisch wir wir nun mal nach einem Espresso mit Strohrum waren, haben noch einmal mit der Aufnahme angefangen, mit dem bekannten Ergebnis — nach 15 Minuten war wieder Schluss.

Leicht frustriert und dem Wahnsinn nahe haben wir dann unseren guten, alten MP3-Recorder aus der Tasche geholt und völlig planlos die restliche Backzeit durchgelabert. Und Hans hat wenigstens noch Bilder von uns geschossen. Aber irgendwie hatten wir uns das anders vorgestellt.

Was man aber sagen muss — die Plätzchen sind uns in diesem Jahr wirklich ausgezeichnet gelungen. Wenigstens etwas! 🙂

Hört euch die Würzmischung an uns lasst euch in einen adventlichen Zauber entführen. 😉


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

 

WUEMI050: Jubilo mit Puhlio

Jubiläumsstimmung bei der Würzmischung, die Sendung mit der Nummer 50 wird aufgenommen, die Sektkorken knallen. Genaugenommen ist es die 53. Sendung, dank solcher Sendungsnummern wie -1 (Paket mit Mischpult, Mikros und Kabel aufgemacht, zu Frau Schaaf gerannt und sofort aufgenommen), 0 (was Ernsthaftes über den 16. März) und 13 1/2 (der erste Traincast).

Gast in der Jubiläumssendung ist Andy Puhl, Moderator bei Radio Gong, da wenigstens zum 50. mal ein Mensch in der Würzmischung ist, der weiß, wie man in ein Mikrofon spricht — denn wir wissen es nicht! 😉

Und so plaudern wir mit Andy über Petzi-Bücher und -Forschung, über Leichenteile, Panini-Bilder, Andys Weg zum Radio, Würzmischungs-Nostalgien, Katzennamen, Freud und Leid der Ü30-Partys, Alex und Ralf bieten sich endlich das Du an — mit Küsschen, Promigeschichten und wo und wie Orlando Bloom geduscht hat — das alles mit einem leichten Alkoholüberhangmandat.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

WUEMI049: Wir Rammel beim WFV

Vor seiner Wahl als Oberbürgermeister der Stadt Würzburg gab uns Georg Rosenthal in seiner Eigenschaft als 1. Vorsitzender des Würzburger Fußballvereins das Versprechen, mit uns einen Podcast von einem WFV-Heimspiel zu machen. Und das ist jetzt auch passiert; wir haben uns gestern in die Sepp-Endres-Sportanlage aufgemacht, um das Spiel WFV gegen SV Heimstetten anzuschauen. Ohne dem Endergebnis vorzugreifen — wir waren nicht unbedingt Glücksbringer für den WFV.

Aber hört selbst wie wir uns über das Ende der Sommerpause der Würzmischung freuen und Freu und Leid auf dem Platz und auf den Zuschauerrängen kommentieren.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

WUEMI048: Kellerduell 3 - Elfmeterschießen

Die Fußballweltmeisterschaft der Männer rückt unbarmherzig näher. Zeit, um sich dem runden Leder auch künstlerisch anzunähern. Wie schon vor der letzten Europameisterschaft und der Weltmeisterschaft davor findet in der Werkstattbühne in Würzburg wieder eine Fußballreveue namens Kellerduell statt. Hubertus Grehn, Manfred Plagens und Christian Schmickler lesen, spielen, singen und etwas ähnliches wie tanzen zu Texten aus dem Fußballleben der letzten Jahrtausende.

Zeit für uns auch um uns wieder mit diesen Fußballnarren und wandelnden Sportlexika zu treffen und über den beliebtesten Rasensport der Deutschen zu plaudern — mit mehr (Alex) und weniger (Ralf) Sachkenntnis unsererseits.

Wer sich die Fußballrevue live anschauen will, der kann das noch am 11. Mai 2010, am 18. Mai 2010 und nochmal am 10. Juni 2010 (dem Tag vor dem Eröffnungsspiel) anschauen. Echte Fußballfans werden da wohl kaum drumrumkommen.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.

WUEMI047: 3 Jahre und ein bisschen Meise

Auf der Rückfahrt von einer Schweinfurter Schlachtschüssel in Herlheim beredeten wird den 3. Geburtstag der Würzmischung. Ein Podcast mit vollen Bäuchen, einem leicht alkoholisierten Beifahrer und spiegelglatten Straßen.


Veröffentlicht von Würzmischung unter CC-BY-ND-NC.