Das Wunder von Wikio

Im März ist die Würzmischung auf Platz 10 der Wikio-Stadtblog-Top-100 gelandet, was mich sehr verwundert hat. Ok, dachte ich, vielleicht ein statistisches Versehen. Aber im April ist es auf den 6. Platz geklettert.
Im Prinzip kann ich bzw. können wir uns geschmeichelt fühlen. Aber ich misstraue der Plazierung zutiefst. Laut Statistik haben wir im Durchschnitt 21 Besucher pro Tag, ein Wert, den jedes Katzenblog schaffen dürfte. Ich weiß jetzt nur nicht, ob ich nur der Platzierung der Würzmischung misstrauen soll oder ob die ganze Liste für die Tonne ist? Es kann ja kaum sein, dass unser kleiner (aber feiner, kein Zweifel :-)) Podcast bzw. Blog vor dem Stadtblog Karlsruhe, dem Stuttgart-Blog und weiteren, bestimmt mehr gelesenen Blogs landet. Oder irre ich mich?

Wer sich übrigens wundert, dass das Würzblog gar nicht auf der Liste ist: es kann gut sein, dass ich es zu spät angemeldet habe. Ich blicke schon nicht mehr durch, wann ich mich bei welchem Dienst angemeldet habe. 😉

Veröffentlicht von

ralf

Journalist, Blogger, Webdesigner - und hier macht er einen Podcast.

4 Gedanken zu „Das Wunder von Wikio“

  1. Wo das Würzblog steht ist mir eigentlich ziemlich egal. Ich wunderte mich nur über den unverständlich guten Platz der Würzmischung. Jetzt im Mai sind wir auf Platz 9. Versteh das wer will — ich nicht.

  2. Warum das WürzBlog “nur” auf Platz 247 platziert ist könnte daran liegen, dass es unter Sonstiges einsortiert ist. Vielleicht gebt ihr der Wikio-Redaktion mal den Tipp, es in die Stadtblogs umzusortieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.